Martial Arts Day 2018

Am 26. Mai 2018 war es wieder soweit. Viele Kampfkünstler und Kampfsportbegeisterte trafen sich zum Martial Arts Day 2018, um gemeinsam zu trainieren, sich auszutauschen und natürlich Spaß zu haben. Frei nach dem Motto „Miteinander statt Gegeneinander“ konnten auf 10 Mattenflächen die verschiedensten Kampfkünste bzw. Kampfsportarten trainiert werden. Etwa 650 Teilnehmer waren dieses Jahr zu verzeichnen.

Ausrichter in diesem Jahr war der Tao Wulfen e.V.

An dieser Stelle nochmal einen Herzlichen Dank an Großmeister Bernd Höhle (Präsident der MAA-I), dem Organisationsteam und allen Helfern, die diesen Tag erst möglich gemacht haben.

Einen besonderen Dank auch an Meister Andreas Knippenborg, der den Team-Pokal für die meisten Anmeldungen beim Martial Arts Day 2018 mit dem Tao Wulfen e.V. zu verzeichnen hatte, den Pokal aber großzügig an das Team des Tao Bielefeld e.V. übergab.

Prüfung zum 4. DAN im Mu Sul Hapkido

Ein besonderes Ereignis fand am diesen Martial Arts Day stand. Unter einer Vielzahl von Zuschauern und unter der Beobachtung eines vierköpfigen Prüfungskomitees bestand Sabine Pfeiffer ihren 4. DAN im Mu Sul Hapkido.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch.

Die Abendgala

Wie jedes Jahr folgte im Anschluss des Lehrganges die Abendgala. Etwa 200 Gäste trafen sich im Gemeinschaftshaus Wulfen/ Dorsten ein, um gemeinsam den Tag ausklingen zu lassen. Durch ein reichhaltiges Menü wurde für das leibliche Wohl gesorgt und die Gäste wurden durch Vorführungen verschiedener Kampfkünste unterhalten. Wie immer wurden Kampfkünstler für ihr besonderes Engagement und ihre Leistungen geehrt.

Fazit: Es war eine sehr gelungene Veranstaltung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .